Luis Brunner, Tabea Cermak, Daniel de Jong und Alexej Wieber, alle Studierende aus dem 6. Semester Musikdesign, präsentierten im Live-Stream ihre Jahresprojekte als Vorträge und Performances. Ein Einblick in studentisches Arbeiten, ein Genuss neuer musikalischer Wege lud per Onlinestream ein, zum mitdiskutieren.

„Wir haben ein Jahr lang an unseren Projekten getüftelt, sie weiterentwickelt, verworfen und verändert. Dabei beschäftigten wir uns mit Fieldrecordings und Klang-Ökologie, den Ursprüngen von synthetischen Klängen mit einem Buchla-Modularsystem, der Verbindung von elektronischen Sounds und Weltmusik und der veränderten Intuition beim Spielen durch besondere Umgebungen. Was dabei herausgekommen ist und wie unser Weg dorthin war, möchten wir euch in unserer Jahresprojektpräsentation zeigen!“